previous arrow
next arrow
Slider

Seit 2013 unterstütze ich aktiv die von Christian Felber in Österreich gegründete Gemeinwohlökonomie. In Konstanz haben wir eine Regionalgruppe gegründet. Inwischen (2014) haben 5 der Mitglieder eine Gemeinwohlbilanz erstellt.

Mein Credo der Gemeinwohlökonomie: Kooperation statt Konkurrenz

Nur wenn wir beginnen, die Gesellschaft zu verändern in dem Sinne, das wir alle gemeinsam das Ziel verfolgen das Gemeinwohl zu mehren und hierfür den Egoismus jedes Einzelnen zurückstellen, kann unsere Gesellschaft für alle lebenswerter werden. Nur dann können Lösungen zu den Themen der steigenden Weltbevölkerung, dem Klimawandel, den Migrationsbewegungen gefunden werden die von einer breiten Mehrheit getragen werden.

Neben der Gemeinwohlökonomie bin ich auch Mitbegründer der 1. Gemeinwohlbank (Österreich).

News Gemeinwohlökonomie

Es geht voran!

Am 21.10.2019 wird in Konstanz das erste Vernetzungstreffen von Unternehmern der Bodenseeregion stattfinden. Maßgeblich initiert von der GWÖ Winterthur.

Am 02. + 03.11.2019 findet in Lindau ein Vernetzungstreffen der Bodenseeanrainerstaaten (D, A, CH) statt.

Im November wird das 2. Kamingespräch der GWÖ Unternehmer Baden-Württemberg in Freiburg stattfinden.

Und für das neue Jahr, ca. April 2020, ist das 2. kollegiale Treffen von GWÖ Interessierten Steuerberatern geplant.

In Konstanz werden bald 3 Unternehmen ihre 2. GWÖ Bilanz auf Basis der Matrix 5.0 erstellt haben. Der Auditierungsprozess folgt.

Gemeinwohlökonomie kurz erklärt:

Steuerkanzlei Eberhardt
Uwe K. Eberhardt
Diplom-Volkswirt
 
Benediktenhof
St.-Gebhard-Straße 32
78467 Konstanz
 
Tel. +49 (0)7531 692 37-0
Fax +49 (0)7531 692 37-49
E-Mail senden
Impressum
Disclaimer
Datenschutz
AGB
Inhaltsverzeichnis
Kontaktformular